© WAITAWHILE. - this website is created with Wix.com

Suche
  • milli

ATEMMEDITATION- LAUSCHE DEM OZEAN.


ICH HABE GERADE EINE KLEINE MEDITATION FÜR DICH GESCHRIEBEN UND WÜNSCHE DIR VIEL SPAß DABEI :)---


~∆~

SEI FÜR EINEN MOMENT GANZ STILL.

RICHTE DEN FOKUS AUF DEINE OHREN UND AUF DAS, WAS SIE JETZT WAHRNEHMEN KÖNNEN. WAS KANNST DU GERADE HÖREN? NEHME ALLE GERÄUSCHE WAHR, DIE DU JETZT HÖREN KANNST. GIBT ES WEITERE GERÄUSCHE HINTER DEN GERÄUSCHEN?!

UND EGAL IN WELCHER GERÄUSCHKULISSE DU DICH GERADE BEFINDEST, EGAL OB ES EHER LAUT, LEISE, DUMPF ODER SCHRILL...IST, SCHENKE JETZT REIN NUR DEINEM ATEM DEINE AUFMERKSAMKEIT.

KANNST DU DEIN EIN- UND DEIN AUSATEM HÖREN? GANZ GANZ LEISE?

DAMIT DU NOCH DEUTLICHER HINHÖREN KANNST, LEGE JETZT DEINE BEIDEN HÄNDE SANFT AUF DEINE OHREN.

VIELLEICHT MÖCHTEST DU JETZT GLEICH AUCH DEINE AUGEN SCHLIEßEN UM NOCH BESSER LAUSCHEN ZU KÖNNEN.

LAUSCHE JETZT FÜR 10 TIEFE ATEMZÜGE DEINEM LEBENSFLUSS. DEINEM EIN UND AUSATEM.

VERSCHLIEßE SANFT DEINE STIMMRITZEN, UM DEN ATEM NOCH HÖRBARER FÜR DICH ZU MACHEN (Ujjayi-ATMUNG)

ATME SO TIEF UND IN DER PRÄCHTIGSTEN QUALITÄT WIE NUR MÖGLICH EIN UND AUS.

LAUSCHE GANZ GENAU HIN...

KANNST DU DEN OZEAN DEINES ATEMS HÖREN?

LAUSCHE DEM RAUSCHEN.

STELLE DIR VOR DEINEM INNEREN AUGE VOR, WIE WELLEN MIT JEDEM AUSATEM AUF DEN STRAND GESPÜHLT WERDEN UND DANN MIT DEM EINATEM WIEDER ZURÜCK INS TIEFE MEER ZURÜCK STRÖMEN.

AUSATMEN- DIE WELLE WIRD AUS DEM MEER AUF DEN STRAND GESPÜHLT

EINATMEN- DAS WASSER ZIEHT SICH ZURÜCK INS TIEFE MEHR...

UND JETZT NACH DEN 10 ATEMZÜGEN LASS DEINEN ATEM WIEDER GANZ NATÜRLICH FLIEßEN UND SEI DANKBAR, DASS DEIN ATMEN DICH SO WUNDERBAR NÄHRT UND BELÜFTET. DASS ES SICH ANHÖRT WIE MEERESRAUSCHEN. DANKBAR, DASS DU DIE KRAFT DES OZEANS IN DIR TRÄGST.

ÖFFNE DEINE AUGEN UND KOMME ZURÜCK INS HIER UND JETZT.

~∆~


ICH WÜNSCHE DIR EINEN WUNDERSCHÖNEN TAG VOLLER BEWUSSTER, TIEFER ATEMZÜGE.

BIS BALD,

DEINE MILLI

34 Ansichten